Grußwort

von Christian Stein, Abteilungsleiter Drei-Brücken-Lauf beim TuS Pützchen 05 e. V.

Die Anmeldung zum Drei-Brücken-Lauf 2020 ist geöffnet!

Aber Moment. Ein Benefizlauf? Findet der denn statt in Zeiten von Corona? Diese Frage haben wir uns auch gestellt. Und eines vorweg: Ganz ehrlich… wir wissen es nicht.

Was wir aber wissen ist, dass der Kampf gegen Krebs jetzt ebenso wichtig ist, wie all die Jahre zuvor. Mehr sogar, gehören doch alle Krebspatienten auch zur Corona-Risikogruppe. Trotzdem mag das Thema für viele im Moment nicht ganz so präsent sein. Ein Grund mehr, uns mit Eurer Unterstützung dafür einzusetzen, dass die Deutsche KinderKrebshilfe ihrer wichtigen Aufgabe nachkommen kann.

Alles wie immer also? Nicht ganz. So findet der Drei-Brücken-Lauf dieses Jahr eine Woche früher statt als sonst. Eine Verschiebung die notwendig war, um möglichst viele der Sportveranstaltungen, die im Frühjahr / Sommer nicht stattfinden konnten, doch noch zu realisieren. Durch die neue Terminabfolge bietet sich für Euch die einmalige Chance, Euch mit dem Drei-Brücken-Lauf auf den Post Marathon Bonn eine Woche später vorzubereiten.

Um der besonderen Situation gerecht zu werden, wird es sicherlich auch einige organisatorische Veränderungen geben, die wir im Moment noch nicht absehen können. Eines wird sich aber mit Sicherheit nicht ändern: Dass wir Lust darauf haben, zusammen mit allen Teilnehmer*innen in der bekannt familiären Atmosphäre etwas zu bewegen – nicht zuletzt uns selbst.

Findet der Drei-Brücken-Lauf denn jetzt statt? Am Ende werden wir uns – so wie andere Veranstaltungen auch – auf die Empfehlungen und Weisungen der Experten und der Stadt Bonn verlassen, um die Gesundheit der Läufer*innen zu schützen. So oder so ist es unser Wunsch, auf diesem Weg gemeinsam mit Euch einen Beitrag zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe zu leisten.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen auf ein Wiedersehen im Oktober!

Weitere Infos zum Lauf findet Ihr wie immer auf unserer Homepage.